Informationen, Mitgliedschaft, Ankündigungen

 

DieWanderkarte wurde im Jahre 2013 neu aufgelegt und ist in Herscheid bei Lotto Panne, der Sparkasse, im Restaurant Vedder in Nieder Holte im Restaurant „Nordhelle“ im Ebbegebirge, bei Thalia in Lüdenscheid und diversen Buchhandlungen in Altena, Attendorn, Bergneustadt, Halver, Meinerzhagen, Neuenrade, Plettenberg, Werdohl, Valbert erhältlich

E-Mail an mich

 

Das Ebbegebirge

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

 

zu der nachstehenden Wanderung am kommenden Samstag, bei voraussichtlich schönem Herbstwetter,

lade ich für die SGV-Abteilung Herscheid ganz herzlich ein:

 

Auf der Spur "Des wilden Mannes" - Fachwerkwanderung bei Freudenberg

Nachdem das mitten in den weitläufigen Wäldern des Siegerlandes gelegene pittoreske Städtchen Freudenberg, mit seinen engen Gassen der Altstadt, dem altehrwürdigen Kopfsteinpflaster, v.a. aber mit den schmucken schwarz-weißen Fachwerkhäusern, im April (s. Foto) schon einmal Ziel einer SGV-Fahrt war, lädt die SGV-Abteilung Herscheid für Samstag, 14. Oktober 2017, zu einer rd. dreieinhalbstündigen Wanderung auf dem Fachwerkweg bei Freudenberg ein.

Der Fachwerkweg, 2011 offiziell mit 12 km Länge eingeweiht, ergänzt dieses  kulturhistorische Kleinod mit einem Ausflug zu plätschernden Wassern und tollen Fernblicken. Der Weg verläuft tlw. auf einer alten Bahntrasse, die mittlerweile asphaltiert dem Sieg-Bigge-Radweg als Strecke dient. Besonderer Höhepunkt ist die 400 m lange beleuchtete Tunnelpassage bei Hohenhain. Den letzten abschüssigen Abschnitt nach Freudenberg zurück werden die Herscheider Wanderer allerdings abkürzen. Im Anschluss an diese Wanderung ist eine Einkehr vorgesehen.

Treffpunkt ist 11.30 Uhr der Parkplatz vor der Gemeinschaftshalle in Herscheid.

Mit Privatwagen geht es nach Freudenberg, wo am Parkplatz P4 Burgstraße/Hinterm Schloß die Wanderung mit Renate Grafe und Christa Vidal beginnt.

Festes Schuhwerk ist ratsam!

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erbittet Christa Vidal unter Tel.-Nr. 02357-4200 oder per E-Mail unter christa.vidal@gmx.de bis spätestens Freitag, 13. Oktober 2017.

Auch Gäste/Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

(Diese Wanderung war ursprünglich für den 21.10. vorgesehen)